Kategorien
Japan Kultur

Kappa in Japan – Japanische Fabelwesen

Kappa gehören zu den bekanntesten Fabelwesen, auch Yōkai genannt, in Japan. Sie leben den Erzählungen nach in ruhigen Süßwasser-Gewässern und ernähren sich vorzugsweise von Gurken. Außerdem haben sie ein ausgeprägtes Faible für Sumō. In diesem Beitrag erfährst du alles über die schildkrötenartigen Kreaturen und wo in Japan du auch heute noch auf die Suche nach ihnen gehen kannst.

Kategorien
Japan Kultur

Fünf außergewöhliche Tiere aus Japan

Die japanische Fauna hat aufgrund der isolierten Lage ganz besondere Lebensformen hervorgebracht, die sonst nirgendwo auf der Welt zu finden sind. Dazu gehört beispielsweise die größte lebende Krebsart aber auch die weltweit zweitgrößte Amphibie. In diesem Blogbeitrag stelle ich außergewöhnliche Tiere aus Japan vor, denen man außerhalb des Archipels vermutlich nur in Zoos begegnen kann.

Kategorien
Japan Kultur

Die erfolgreichsten Kinofilme in Japan

Während in Deutschland die meisten Kinos wegen der Corona-Pandemie geschlossen haben oder nur in sehr eingeschränktem Maße Veranstaltungen durchführen, laufen in Japan die Projektoren heiß und der Animefilm Demon Slayer bricht alle Rekorde. Obwohl der Film noch läuft, belegt er in Japan bereits Platz 10 der Filme mit den meisten Einspielergebnissen aller Zeiten und auch weltweit war der Demon Slayer Film 2020 einer der erfolgreichsten Filme. Als diese Nachricht die Runde machte, fragte ich mich, welche Kinofilme in Japan eigentlich beliebt sind. Ich möchte diesen Blogbeitrag nutzen, um dieser Frage nachzugehen.

Kategorien
Kultur Wirtschaft

Wer sind die Personen auf den japanischen Geldnoten?

In diesem Beitrag möchte ich darüber schreiben, wer die Personen auf den japanischen Geldnoten sind. Während die Euro-Geldnoten ja eher durch Architektur geziert werden, halten sich japanische Geldnoten eher ans amerikanische Modell und werden von wichtigen Personen der japanischen Geschichte verziert. Aber was haben diese Personen getan, damit ihnen diese Ehre zu Teil wurde? Das werde ich in diesem Blogbeitrag erläutern.

Kategorien
Japan Kleidung Kultur

Die Geschichte der japanischen Kleidung

Passend zu meinem Artikel über die verschiedenen Varianten des Kimono, möchte ich in diesem Artikel auf die Geschichte der japanischen Kleidung und insbesondere des Kimono eingehen. Der Kimono ist weltweit bekannt und ein Aushängeschild für Japan. Man sieht ihn bei japanischen Hochzeiten, dem Tag der Mündigkeitserklärung und japanischen Beerdigungen. Ansonsten bleibt der Kimono heute aber meistens im Kleiderschrank. Aber das war nicht immer der Fall. Früher war der Kimono die Alltagskleidung. Die Entwicklung eines Kleidungsstücks, welches täglich getragen wurde zu einem, welches nur zu besonderen Anlässen getragen wird, ist bemerkenswert und interessant. Dieser Artikel soll die Entwicklung verdeutlichen und einen Überblick über die Geschichte der japanischen Kleidung im Allgemeinen geben.

Kategorien
Japan Kultur

Varianten des Kimono: Furisode, Tomesode, Hōmongi & Co.

Vielen wird der Begriff Kimono etwas sagen. Dabei handelt es sich um das wahrscheinlich bekannteste japanische Kleidungsstück. Aber in Japan tragen nicht nur Frauen Kimono, sondern auch Männer und es gibt viele verschiedene Varianten des Kimono, wie Furisode, Tomesode, Hōmongi, Komon, Mofuku, Shiromuku und Iromuji. Bevor sich Japan im Rahmen der Meiji-Restauration dem Westen angeglichen hat, haben Japaner quasi ausschließlich Kimono getragen. Aber auch heutzutage sieht man noch immer vor allem Frauen, die zum Beispiel bei einem Ausflug in die Altstadt von Kyoto nach Kamakura oder Kawagoe einen Kimono anziehen. Aber auch zum Schul- oder Uniabschluss, zur Hochzeit oder zu einer Beerdigung tragen Japaner Kimono.

In diesem Artikel möchte ich über die verschiedenen Varianten des Kimono schreiben, zu welchen Anlässen sie getragen werden und woher sie kommen.

Kategorien
Akita Chūbu Chūgoku Hiroshima Hokkaidō Hyōgo Iwate Japan Kantō Kinki Kultur Kyoto Kyūshū Nara Osaka Reisen Reisetipps Tōhoku Tokio

100 bedeutende Burgen Japans

Bei der Liste „100 bedeutende Burgen Japans“, die ich auf dieser Seite vorstelle, handelt es sich um die offizielle Liste, die von der Gesellschaft der japanischen Burgen herausgegeben wird. Ich habe auch bereits einen Beitrag zur Fortsetzung der Liste „Continued Top 100 Japanese Castles“ veröffentlicht.

Kategorien
Japan Kultur

Die vier Jahreszeiten in Japan

Wie in Deutschland auch gibt es in Japan vier Jahreszeiten. Dabei sind die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter tief in der japanischen Kultur verwurzelt und es haben sich viele Traditionen rund um die Jahreszeiten entwickelt. In diesem Blogbeitrag schreibe ich über die vier Jahreszeiten und welche Traditionen es zu den einzelnen Jahreszeiten gibt. Auch zur Planung einer Japanreise soll dieser Blogbeitrag als hilfreicher Leitfaden dienen. Du erfährst, welche Jahreszeit für dich die beste Reisezeit für Japan ist. Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz und ihre eigenen Vorzüge.

Kategorien
Japan Kultur

Kendo – japanischer Schwertkampf [Guide]

In diesem Beitrag schreibe ich über die japanische Sportart und Kampfkunst Kendo. Kendo ist eine moderne Art des ursprünglichen japanischen Schwertkampfes bzw. der Schwertkunst (Kenjutsu), wie ihn die Samurai erlernten und lebten. Dabei ist Kendo (übersetzt: „Der Weg des Schwertes“) nicht nur ein reiner Schwertkampf, sondern es geht auch darum, Charakterfestigkeit, Entschlossenheit und moralische Stärke zu erlangen.

Kategorien
Japan Kultur

10 Traditionen zu Neujahr in Japan

Neujahr ist eines der wichtigsten Feste in Japan. Am 31.12 wird es, seit der Übernahme des westlichen (gregorianischen) Kalenders, zwar erst seit 1873 gefeiert. Aber schon vorher war Neujahr eines der wichtigste Feste und wurde anhand eines Lunisolarkalenders bestimmt. Dabei haben sich viele verschiedene Traditionen entwickelt, von denen manche auch von Region zu Region abweichen, aber viele sind auch landesweit verbreitet. Zwar ist nur der 1. Januar (Gantan (元旦)) ein nationaler Feiertag aber das Neujahrsfest erstreckt sich in der Regel vom 31. Dezember bis mind. zum 3. Januar.