Kategorien
Hyōgo Japan Kinki Reisetipps

Kōbe – Hafenstadt und Wagyu Mekka

In diesem Artikel erfährst du alles was du für einen Ausflug nach Kōbe wissen musst. Die Hafenstadt hat touristisch so einiges zu bieten und auch das Kōbe-Rind ist weltberühmt und gilt als bestes Rindfleisch überhaupt.

Kategorien
Hyōgo Japan Kinki Reisen Reisetipps

Die Ruinen von Burg Takeda – Das Schloss im Himmel

In diesem Artikel erfährst du alles was du für einen Ausflug zu den Ruinen von Burg Takeda wissen musst. Die Ruinen gelten auch als Japans „Machu Picchu“ und sind besonders unter Japanern ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Die Ruinen erstrecken sich über eine Länge von etwa 400 Metern und eine Breite von ca. 100 Metern. Wenn die Wolken tief stehen ragen die Ruinen der Burg, welche auf einem Berg in ca. 353,7m Höhe stehen, eindrucksvoll aus den Wolken. Die Ruinen gelten außerdem als nationale historische Stätte.

Kategorien
Japan Kantō Reisetipps Tokio

Caretta Shiodome Illumination

Eine weitere berühmte Illumination findet jedes Jahr im Winter beim Caretta Einkaufszentrum in Shiodome (汐留) in Tokio statt. Dieses Jahr gibt es eine Illumination mit dem Thema „Arabische Nacht“. In diesem Beitrag erfahrt ihr mehr darüber!

Kategorien
Japan Kantō Reisetipps Tokio

Tokyo Mega Illumi – Illumination an der Pferderennbahn in Tokio

In diesem Beitrag schreibe ich über das „Tokyo Mega Illumi“ welches jedes Jahr im Winter auf dem Gelände der Pferderennbahn in Tokio seine Lichter anschaltet. Dabei handelt es sich wie der Name schon sagt um eine Illumination, das sind Lichtinstallationen die in Japan in der Winter-/Weihnachtszeit an vielen Orten zu finden sind.

Kategorien
Japan Kantō Reisen Reisetipps Tokio

Igelcafé in Harajuku

Am 10. September war ich mit meiner Freundin in einem Igelcafé in Harajuku. Vielen Deutschen sind die Katzencafés, die mittlerweile teilweise auch schon den Weg nach Übersee gefunden haben, ein Begriff. Aber in Japan gibt es mittlerweile viele weitere beliebte Tiercafés, z.B. gibt es auch Eulencafès, Hundecafés, Hamstercafés und Igel- oder Ottercafés.

Kategorien
Japan Kantō Reisetipps Tokio

Nezu-Museum in Tokio

In diesem Beitrag möchte ich über das Nezu-Mezum in Tokio schreiben. Das Nezu-Museum ist natürlich besonders für Liebhaber ostasiatischer Kunst ein Muss, aber auch Japanbesucher die für Kunst nicht zu begeistern sind können auf ihre Kosten kommen, warum erfahrt ihr in diesem Artikel.

Kategorien
Japan Kantō Reisen Reisetipps Tokio

Edo-Tokio Freilicht-Architektur-Museum

In diesem Beitrag möchte ich über das Edo-Tokio Freilicht-Architektur-Museum schreiben. Für mich ein absoluter Geheimtipp! Ich habe die meisten großen und bekannten Sehenswürdigkeiten in Tokio bereits gesehen und war deswegen auf der Suche nach einer Sehenswürdigkeit, die ich noch nicht kenne. Das Freilicht-Architektur-Museum war für mich ein echtes Highlight. Alle Infos die ihr für einen Besuch des Museums benötigt und was das Museum mit „Chihiros Reise ins Zauberland“ zu tun hat erfahrt ihr in diesem Artikel.

Kategorien
Auslandssemester Japan Tipps Während des Auslandssemesters

Günstige Bahnkarte in Tokio kaufen (Pendlerticket/Studententicket)

Einer der ersten Fragen die ich mir stellte als ich für das Auslandssemester nach Tokio kam war ob es ein Studententicket für die Bahn gibt. In Deutschland ist ein Studententicket für die meisten Studenten ja quasi fast schon selbstverständlich. Aber in Japan ist das oft nicht der Fall. So gibt es trotz der Studiengebühren (die man als Austauschstudent in der Regel natürlich nicht bezahlt) kein Studententicket seitens der Uni.
Aber es gibt dennoch eine Möglichkeit in Tokio an ein vergünstigtes Ticket zu kommen. Wie genau ihr an das vergünstigte Pendlerticket oder Studententicket kommt schreibe ich in diesem Beitrag.

Kategorien
Japanische Feiertage Kultur

Tsukimi – das japanische Mondschau-Fest

In diesem Beitrag geht es um Tsukimi, das japanische Mondschau-Fest, welches jedes Jahr im September oder Oktober in Japan gefeiert wird. Tsukimi ist ein Fest zur Ehrung des Herbstmondes, das vor langer Zeit von China nach Japan eingeführt wurde. Dabei dient es aber auch als eine Art Erntedankfest. Woher das Fest kommt und welche Traditionen und Bräuche sich zu diesem Fest in Japan entwickelt haben, erfährst du in diesem Beitrag.

Kategorien
Japan Kantō Reisen Reisetipps Tokio

Der Captain Tsubasa Stadtteil, Katsushika City

In Tokio gibt es einen Stadtteil, Katsushika, in dem es Zahlreiche Captain Tsubasa Sehenswürdigkeiten gibt. Dazu gehören 9 Bronzestatuen, eine ganze Bahnstation im „Captain Tsubasa“-Stil, Busse und Straßenlaternen, ein Fußabdruck von Kitazawa Tsuyoshi (japanischer Nationalspieler) und vieles mehr! In diesem Blogbeitrag werde ich beschreiben wie ihr durch den Stadtteil ziehen könnt und keine Sehenswürdigkeit verpasst.