Dieser Beitrag handelt von der Kaiserparade, welche gestern am 10 November 2019 zur Feier des neuen Kaisers Naruhito abgehalten wurde. Der Tross aus 46 Fahrzeugen fuhr in ca. 30 min vom Kaiserpalast Tokio bis zum Palast Akasaka. Auch ich wollte mir die einmalige Möglichkeit nicht entgehen lassen.

Ich bin zusammen mit meiner Freundin um 13 Uhr am Bahnhof Aoyama-itchōme der mit der Bahn nur wenige Minuten von unserer Wohnung entfernt liegt angekommen. Also noch zwei Stunden bevor die Parade starten sollte. Schon am Bahnhof waren sehr viele Menschen die gekonnt in japanischer Manier von Polizisten nach draußen zu einer der Schlangen für den Sicherheitscheck geleitet wurden.

Eine der Schlangen

Um in eine der Bereiche an der Straße zur Parade zu kommen musste man nämlich zuerst sein Gepäck checken lassen, da bei der Parade vom letzten Kaiser, Akihito, Böller geworfen wurden. Es gab dort auch sehr viele ausländische Fernsehteams die Leute in der Schlange interviewten.

Leider waren wir mit 2 Stunden vor Beginn der Parade wohl schon zu spät dran. Wir haben es leider ganz knapp nicht durch den Sicherheitscheck geschafft, weil der Bereich voll war. Das ging übrigens sehr vielen Leuten so also es gab glaube ich mehr Menschen die nicht mehr in den Bereich kamen als Menschen die drin waren.

Der Sicherheitscheck

Ein Polizist hat uns auch erzählt, dass die ersten Reihen an der Straße bereits am Vortag komplett besetzt waren.

Ich konnte von der Ferne ein paar Bilder machen auf denen teilweise auch das Fahrzeug mit Kaiser Naruhito und Kaiserin Masako zu sehen ist, aber da wir wirklich sehr weit weg standen ist das Fahrzeug nur mit Zoom und viel Vorstellungskraft erkennbar.

Alle versuchen ein Foto der Kaiserehepaares zu bekommen
Ganz oben rechts sieht man mit Zoom und viel Fantasie die Parade

Trotzdem war der Besuch für mich ein sehr interessantes Erlebnis, ich war sehr beeindruckt von der Diziplin mit der sich die Leute angestellt haben. In Deutschland hätten sich bestimmt etliche Leute vorgedrängelt als sich abzeichnete das bald keine Leute mehr reingelassen werden.

Wer weißt vielleicht habe ich ja noch eine Chance beim nächsten Kaiser!

Video der Kaiserparade

Hier noch ein Video der FAZ auf dem man ein bisschen mehr sehen kann:

Interessante Links

Zuletzt aktualisiert am

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.